archer VR600V

This thread has been locked for further replies. You can start a new thread to share your ideas or ask questions.

archer VR600V

This thread has been locked for further replies. You can start a new thread to share your ideas or ask questions.
archer VR600V
archer VR600V
2019-03-04 17:21:55
Model: Archer VR600v  
Hardware Version: V1
Firmware Version: aktuell

Ich habe mir den VR600V gekauft, da laut Werbung für 1und1 kompatibel ist.

Habe ihn an meinen VDSL Anschluss angeschlossen, habe die Konfiguration gestarten, Benutzername/Passwort usw., dann WLAn eingerichtet, danach wird die Internetverbindung geprüft, und die prüft er heute noch, heist da bleibt die Konfiguration hängen.

Beim Blick in die erweiterte Konfiguration sehe ich das ein DSL Syn vorhanden ist, eine IPv6 Adresse zugwiesen wurde, aber keine IPv4 Adresse.

1und1 arbeitet mit einem DS-Lite Tunnel, dieser läßt sich aber im Konfigurationsmenü nicht aktivieren da keine Schnittstelle vorhanden ist.

IPv4 und IPv6 ist aktiviert und haben jeweils eine Schnittstelle zugewiesen.

Was muss ich noch einstellen damit der Modem/Router auch eine IPv4 Adresse bekommt und das auch VOiP eingerichtet werden kann, denn dies funktioniert bis jetzt auch nicht.

Von 1und1 gib es keine Unterstützung, verweisen an den Hersteller. Hersteller (TP-Link Support) hat trotz mehrmaliger anfrage per Email bis heute nicht geantwortet.

  0      
  0      
#1
Options
9 Reply
Re:archer VR600V
2019-03-04 18:01:42

Ich habe ein ganz ähnliches Problem.

 

Assistenten zur Schnellinstallation eingesetzt, VDSL 1&1^, Zugangsdaten eingeben, Verbindung kann nicht hergestellt werden.

Interessanterweise kann ich trotzdem google.de pingen und benutzen, alles andere geht nicht.

Es wäre schon, dazu mal was zu erfahren.

 

Aber gibt es in diesem Forum deutschen Support?

  0  
  0  
#2
Options
Re:Re:archer VR600V
2019-04-05 16:38:02

ja das liegt daran das der Ipv4 Tunnel nicht aufgebaut wird. Habe auch den Support angemailt, hab ihm alle einstellungen gesendet, eine Antwort ist " das ist aber komisch" ich soll nochmal ein Sreenshot von den Schnittstellen von IPv4 und IPv6 zusenden, uns zeit dem ist wieder Ruhe vom Support, keine Reaktion.

Ich kann nur sagen, keine Produkte von TP-Link, keine 100% Funktion und Support auch unter aller Kanone.

Und groß Werbung machen, ihre Geräte funktionieren an allen Anschlüssen auch Vodafon und 1und1. :( 

  0  
  0  
#3
Options
Re:archer VR600V
2019-04-07 08:15:55

KolaArts wrote

Ich habe mir den VR600V gekauft, da laut Werbung für 1und1 kompatibel ist.

Habe ihn an meinen VDSL Anschluss angeschlossen, habe die Konfiguration gestarten, Benutzername/Passwort usw., dann WLAn eingerichtet, danach wird die Internetverbindung geprüft, und die prüft er heute noch, heist da bleibt die Konfiguration hängen.

Beim Blick in die erweiterte Konfiguration sehe ich das ein DSL Syn vorhanden ist, eine IPv6 Adresse zugwiesen wurde, aber keine IPv4 Adresse.

1und1 arbeitet mit einem DS-Lite Tunnel, dieser läßt sich aber im Konfigurationsmenü nicht aktivieren da keine Schnittstelle vorhanden ist.

IPv4 und IPv6 ist aktiviert und haben jeweils eine Schnittstelle zugewiesen.

Was muss ich noch einstellen damit der Modem/Router auch eine IPv4 Adresse bekommt und das auch VOiP eingerichtet werden kann, denn dies funktioniert bis jetzt auch nicht.

 

Ich hatte das identisches Problem (1&1, ds-lite, keine IPv4).

Jetzt funktioniert es.

 

Network->Internet und die Verbindung editieren.
IPv4 disable.

Danach Network-IPv6 Tunnel.


Ipv6 Tunnel enable.
DS-Lite (default) waehlen.
Config type - auto und speichern.
Schauen Sie unter remote IPv6 Adresse. Kopie und reparieren - die nicht erkannte Buchstaben mit Punkte ersetzen.
Wechseln Sie zu config type Manual und die reparierte remote IPv6 hinzufugen.

 

Das funktioniert fuer mich, aber voip/telefonie mit 1&1 funktioniert ueberhaupt nicht.

  1  
  1  
#4
Options
Re:archer VR600V
2020-01-01 21:28:53

Hallo,

 

ich weiß, eigentlich soll man nicht ältere Threads wieder ausgraben, aber ich habe genau das gleiche Problem und finde es merkwürdig, dass Seitens TP-Link keine Lösungsvorschläge kommen und man sich selber irgendwie versuchen muss zu helfen. Aber das dennoch VOIP nicht funktioniert, geht natürlich gar nicht!
 

 

@mimble Hast du eigentlich jetzt noch eine andere weitere Lösung gefunden oder hast du einfach deinen Router ersetzt?

  0  
  0  
#5
Options
Re:archer VR600V
2020-08-20 11:49:43 - last edited 2020-08-20 12:02:25

mimble wrote

KolaArts wrote

Ich habe mir den VR600V gekauft, da laut Werbung für 1und1 kompatibel ist.

Habe ihn an meinen VDSL Anschluss angeschlossen, habe die Konfiguration gestarten, Benutzername/Passwort usw., dann WLAn eingerichtet, danach wird die Internetverbindung geprüft, und die prüft er heute noch, heist da bleibt die Konfiguration hängen.

Beim Blick in die erweiterte Konfiguration sehe ich das ein DSL Syn vorhanden ist, eine IPv6 Adresse zugwiesen wurde, aber keine IPv4 Adresse.

1und1 arbeitet mit einem DS-Lite Tunnel, dieser läßt sich aber im Konfigurationsmenü nicht aktivieren da keine Schnittstelle vorhanden ist.

IPv4 und IPv6 ist aktiviert und haben jeweils eine Schnittstelle zugewiesen.

Was muss ich noch einstellen damit der Modem/Router auch eine IPv4 Adresse bekommt und das auch VOiP eingerichtet werden kann, denn dies funktioniert bis jetzt auch nicht.

 

Ich hatte das identisches Problem (1&1, ds-lite, keine IPv4).

Jetzt funktioniert es.

 

Network->Internet und die Verbindung editieren.
IPv4 disable.

Danach Network-IPv6 Tunnel.


Ipv6 Tunnel enable.
DS-Lite (default) waehlen.
Config type - auto und speichern.
Schauen Sie unter remote IPv6 Adresse. Kopie und reparieren - die nicht erkannte Buchstaben mit Punkte ersetzen.
Wechseln Sie zu config type Manual und die reparierte remote IPv6 hinzufugen.

 

Das funktioniert fuer mich, aber voip/telefonie mit 1&1 funktioniert ueberhaupt nicht.

 

 

@mimble - ich sehe nichts unter einer Remote IPv6 Adresse. Screenshot angehängt. Können Sie bitte helfen?

 

 

 

  0  
  0  
#6
Options
Re:archer VR600V
2020-08-21 09:39:59 - last edited 2020-08-21 09:40:25

@apro 

Ich habe mit einem Entwickler von TP-Link vor über einem halben Jahr gesprochen, dieser versprach mir, dass man eine Beta-Firmware veröffentlichen werden. Dies ist soweit ich weiß nie passiert;

 

Ich selber habe den Router verkauft und werde nie wieder Geräte von TP-Link kaufen nachdem man mich so behandelt hat

  1  
  1  
#7
Options
Re:archer VR600V
2020-08-21 12:09:46

I think 1 of the solution is call 1&1 and ask them to switch your connection to Dual Stack from DS-Lite. Just say you cannot connect your fridge to the router an then within minutes they switch you over to DS and then you should have both IPv4 and IPv6.

  0  
  0  
#8
Options
Re:archer VR600V
2020-08-21 12:13:14

@apro this is something I did and the 1&1 support told me that this would not be possible. It would be easier if the router would work as advertised.

  1  
  1  
#9
Options
Re:archer VR600V
2020-08-22 00:33:44 - last edited 2020-08-26 10:17:42

I think this is a clear case of false advertising and something i didnt expect at this level from TP-Link.

 

I ended buying a used fritzbox 7362 for 10 EUR :)

  0  
  0  
#10
Options

Information

Helpful: 0

Views: 3147

Replies: 9

Related Articles